Klaus Wiechmann - Holzgestaltung aus Dresden

Die Ideen

Den Anfang meiner Arbeit bilden viele große und kleine Ideen. Wo ich auch gehe und stehe, kommen sie mir überall in den Sinn.
Um diese nicht zu vergessen, halte ich sie in Form von Skizzen fest.
Soll aus der Idee irgendwann ein Objekt aus Holz und Farbe entstehen, werden die Skizzen zu Entwürfen mit Notizen weiterentwickelt.

 

 

 

Das Holz

Da meine Objekte größtenteils aus Altholz bestehen, nutze ich verschiedenste Holzarten.
Ich verwende z.B. alte Balken und Bretter, die woanders ausgedient haben.
Oder Bäume, die aufgrund von Wurmbefall gefällt werden mussten. Holz, was sonst niemand braucht.
Sorgfältig getrocknet und mit ökologisch abbaubaren Mitteln bearbeitet, kann ich es wiederverwenden und seine Schönheit zum Ausdruck bringen.

 

 

Die Farben

Um alle Spuren zu erhalten, verwende ich nur matte Naturfarben.
So bekommt das Holz einen „neuen Anstrich“, seine Geschichte allerdings bleibt erhalten.
Die Faserungen und Strukturen sind auch unter der Farbe erkennbar.

 

 

 

 

 

Wo sind meine Holzarbeiten erhältlich?

Alle von mir hergestellten Figuren und Kunstobjekte sind bei mir in der Werkstatt erhältlich.

Folgende Galerien führen immer ein bestimmtes Sortiment meiner Holzabeiten:

Galerie art und form, 01099 Dresden, Bautzner Str. 11 (Albertplatz)       www.artundform.de

Galerie am Berg, 09484 Kurort  Oberwiesenthal,  Annabergerstr.4        www. galerieamberg.de

Galerie Klosterformat, 18055 Rostock, Klosterhof 5       www.klosterformat.de

Annaberger Kunststube, 09456 Annaberg-Buchholz, Grosse Kirchgasse 4b   www.annaberger-kunststube.de

Designehaus 19., 38855 Wernigerode, Marktstr. 19  


Sie können mich auch gern in meiner Werkstatt besuchen oder mich auf einem Kunsthandwerkermarkt finden. (Siehe Termine.)